Bürgerzugang

Der Bürgerzugang gibt jedem Bürger das Recht, Dokumente, Informationen oder Daten einzusehen, die die öffentlichen Verwaltungen nicht veröffentlicht haben, obwohl sie dazu verpflichtet waren.

Die Anfrage ist kostenlos, muss nicht begründet sein und ist an den zuständigen Ansprechpartner für den Bürgerzugang zu richten.

Die Anfrage kann auf stempelfreiem Papier geschickt werden:

per zertifizierter elektronischer Post an die Adresse
per Post an Kurverwaltung Meran, Freiheitsstrasse 45, 39012 Meran
per Fax an +39 0473 235524

Der zuständige Ansprechpartner veröffentlicht das gewünschte Dokument, die Information oder die Daten innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Anfrage auf der Webseite http://www.trasparenza.merano.eu/. Sollten die Informationen bereits gemäß der gesetzlichen Bestimmungen veröffentlicht worden sein, teilt der zuständige Ansprechpartner dies dem Antragsteller mit und verweist ihn auf den betreffenden Link.

Sollte der Antragsteller keine zeitgerechte Antwort erhalten, kann er sich an den Direktor wenden, der die Ersatzkompetenz innehat und der außerdem der Transparenzbeauftragte ist. Dieser prüft die Veröffentlichungspflicht und veröffentlicht anschließen zeitgerecht innerhalb von 15 Tagen die betreffenden Informationen auf der Webseite http://www.trasparenza.merano.eu/ und teil dies dem Antragsteller mit, indem er ihn auf den betreffenden Link verweist.

Ansprechpartner für den Bürgerzugang:
Dr. Sandy Kirchlechner
Tel. +39 0473 272016
E-Mail: sandy.kirchlechner@meran.eu

Inhaber der Ersatzkompetenz im Falle der Untätigkeit:
Dr. Daniela Zadra, Direktorin
Tel. 0473 272014
E-Mail: daniela.zadra@meran.eu

Das Register wird bei der ersten Anfrage erstellt.

Letzte Änderung: 16/04/2018 10:49